Mittwoch, 4. September 2013

Jade

Der Schnitt liegt hier schon ewig rum und wollte endlich  genäht werden. Dieses Mal sollte es  erstmal ein Probestück sein, damit ich mich nicht hinterher ärgern muss, dass der Mantel nichts geworden ist und ich den guten Stoff verbraten habe. Ärgern tue ich mich jetzt allerdings trotzdem, denn hätte ich vorher gewusst, dass er so schön wird, hätte ich ihm ein anderes Innenleben verpasst. Getragen werden soll er aber trotzdem, der Herbst steht ja schließlich vor der Tür. Zum Winter gibt es dann noch einen ganz besonders schönen Mantel und zwar von innen und außen. Heute nur auf den Küchenfliesen fotografiert (Trage-Bild folgt irgendwann bestimmt)



Kommentare: